background

Patientenleitfaden / Richtlinie

  • Ob der Patient eine Begleitperson benötigt, wird vom Arzt des Patienten festgelegt und ist auf eine Begleitperson beschränkt.
  • Für die Begleitperson wird von der Patientenstation eine Begleitkarte ausgestellt.
  • Begleitpersonen werden auf Intensivstationen nicht akzeptiert.
  • Begleitpersonen (mit Ausnahme von Anweisungen des Arztes und des Pflegepersonals) dürfen keine Übungen gegenüber dem Patienten durchführen.
  • NUR ÄRZTE UND KRANKENPFLEGER KÖNNEN AM PATIENTEN INTERVENIEREN. BEGLEITPERSONEN KÖNNEN NICH.
  • Den Begleitpersonen ist es untersagt, ihre Patienten ohne Aufforderung des diensthabenden Arztes oder Pflegepersonals aus dem Krankenhaus zu bringen oder deren Betten auszuwechseln.
  • Begleitpersonen dürfen im Krankenhaus keinen Tabak oder alkoholische Substanzen konsumieren.
  • Begleitpersonen sollten dem Patienten ohne Rücksprache mit dem Arzt oder dem Pflegepersonal keine Speisen oder Getränke von außerhalb mitbringen oder geben.
  • Es ist dem Begleitperson nicht gestattet, in den Patientenzimmern und Fluren laut zu sprechen, um das Personal und andere Patienten zu stören.
  • Verwenden Sie die Materialien in Ihren Räumen sorgsam.. Bringen Sie keine vorhandenen Gegenstände ohne Wissen des Krankenhauspersonals in andere Räume. Achten Sie darauf, unnötige Lichter und Wasserhähne auszuschalten. Bitten Sie das Krankenhauspersonal um Hilfe bei Klimareglern in Zimmern und Fluren.
  • Sie können die Schwesternrufklingel verwenden, wenn der Patient sie benötigt.
  • Die Begleitpersonen der Patienten profitieren ohne gesonderte Gebühr von den Verpflegungsleistungen unseres Krankenhauses (beschränkt auf nur eine Begleitperson pro Patient).
  • Um Ihnen eine ruhige Umgebung zu bieten, ist es unbedingt erforderlich, dass Patienten und ihre Angehörigen im Patientenzimmer und auf den Behandlungsfluren nicht laut sprechen und Lärm machen. Darüber hinaus sollten die Fernseher in Ihren Zimmern so verwendet werden, dass andere nicht gestört werden, und die Fernseher sollten während Arztbesuchen ausgeschaltet oder auf niedriger Lautstärke sein.
  • Dienstschwestern werden über Begleitwechsel informiert.
  • Begleitpersonen informieren die Krankenschwester, wenn es ein Problem mit ihren Patienten gibt.
  • Sie können Ihre Meinungen, Vorschläge und Beschwerden zu unseren Dienstleistungen an die Abteilung für Patientenrechte oder an die Wish Suggestion Boxes richten.
  • Es sollte darauf geachtet werden, die Krankenhausverfahren und Anweisungen einzuhalten, Gebäude, Ausrüstung und Eigentum nicht zu beschädigen, und die entsprechenden Warnhinweise sollten befolgt werden.
  • Raumdekorationen in unserem Krankenhaus können von den von der Krankenhausleitung bestimmten Organisationsfirmen oder von anderen von Ihnen bestimmten Firmen durchgeführt werden, aber die Beschädigung der Wände und Möbel der Zimmer durch die Aufkleber werden von Ihnen übernommen.
  • Es sollte darauf geachtet werden, die Krankenhausverfahren und Anweisungen einzuhalten, das Gebäude, die Geräte und das Eigentum nicht zu beschädigen, und die diesbezüglichen Warnhinweise sollten berücksichtigt werden.
  • Raumdekorationen in unserem Krankenhaus können von den von der Krankenhausleitung bestimmten Organisationsfirmen oder von anderen von Ihnen bestimmten Firmen durchgeführt werden, aber Sie sind verantwortlich für die Schäden, auch finanziell die durch die Beschädigung der Zimmerwände und Möbel die durch die Aufkleber entstehen können.
+90 530 762 72 18
Ruf uns jetzt an
+90 530 762 26 52
Whatsapp